• Aktuelles

Liturgiekreis

Der Liturgiekreis St. Peter lädt ein zu den Sorgenmessen in der Fastenzeit,

jeweils mittwochs um 18.30 Uhr in der Kirche St. Peter.

 Lasst uns über unseren Glauben und unsere Zweifel reden, um durch die Gemeinschaft untereinander und die Gemeinschaft mit Gott neue Hoffnung zu finden.

Hoffnung, die uns Kraft gibt und uns trägt.

21.02.2024                  Mut zur Veränderung – Steh auf und geh‘!

28.02.2024                  Zeitenwende – Gott zeigt wie es geht

06.03.2024                  Darum fürchte ich mich nicht

13.03.2024                  Frieden

20.03.2024                  Das Blatt wendet sich

27.03.2024                  Eine neue Zeit bricht an

 

Herzliche Einladung den Weg durch die Fastenzeit  mit uns zu gehen.

Erstkommunion

Ein großer Tag für unsere Kinder: die Erstkommunion!
Und nicht nur für die Kinder. Denn viele Familien und eine ganze Gemeinde feiern mit.
Und was feiern wir da genau?

Weiterlesen

Taizégebet

Herzlich Willkommen zum gemeinschaftlichen Taizégebet
am Donnerstag, dem 15. Februar 2024 um 19.30 Uhr in der Evangelischen Kirche

 
Lied Nr. 32
Bei Gott bin ich geborgen, still wie ein Kind, bei ihm ist Trost und Heil
Ja, hin zu Gott verzehrt sich meine Seele, kehrt in Frieden ein.

Lied Nr. 5
Bless the lord my soul, and bless God’s holy name.
Bless the lord my soul, who leads me into life.
(Preise den Herrn meine Seele, und preise seinen heiligen Namen)

Meditation
Ich wünsche Dir offene Augen,
in denen der Himmel sich spiegeln kann.
Nur wenn sie zur Offenheit taugen,
zieh’n sie ein anderes Augenpaar an!

Ich wünsche Dir offene Ohren,
zu lauschen dem Wort, dem Gesang.
Als Hörender bist Du erkoren,
Glück zu erfahren durch Klang!

Ich wünsche Dir offene Arme,
in denen sich Freundschaft beweist,
und dass Dein Verstand nicht verarme,
auch einen aufgeschlossenen Geist!

Ich wünsche Dir offene Sinne,
es öffne Dein Herz sich ganz weit,
wie einst bei den Sängern der Minne,
die Laute zum Klingen bereit!

Sich öffnen, das mag dazu führen,
dem anderen entgegen zu gehen.
Dann wird vor verschlossenen Türen,
kein Mensch mehr als Fremder stehen!

Lied Nr. 139
Gott lass meine Gedanken sich sammeln zu dir. Bei dir ist das Licht, du vergisst mich nicht. Bei dir ist die Hilfe, bei dir ist die Geduld. Ich verstehe deine Wege nicht, aber du weißt den Weg für mich.


Lied Nr. 30
In manus tuas Pater, commendo spiritum meum,
in manus tuas Pater., commendo spiritum meum.
(In deine Hände, Vater, lege ich meinen Geist)

Gebet (alle zusammen)

Lehre mich, auf dein Wort hören
Ich brauche dich, Herr,
als meinen Lehrer,
tagtäglich brauche ich dich.
Gib mir die Klarheit des Gewissens,
die allein deinen Geist erspüren kann.
Meine Ohren sind taub,
ich kann deine Stimme nicht hören.
Mein Blick ist getrübt,
ich kann deine Zeichen nicht sehen.
Du allein kannst mein Ohr schärfen
und meinen Blick klären
und mein Herz reinigen.
Lehre mich zu deinen Füßen sitzen
und auf dein Wort hören.
John Henry Newmaebete.pdf (dsp.at)

Lied Nr.35
Bonum est confidere in Domino, bonum sperare in Domino.
Gut ist es, dem Herrn zu vertrauen, auf ihn zu hoffen.

Lesung

Paulus schreibt: Das Wort ist dir nahe, es ist in deinem Mund und in deinem Herzen. Gemeint ist das Wort des Glaubens, das wir verkündigen; denn wenn du mit deinem Mund bekennst: Jesus ist der Herr, und in deinem Herzen glaubst: Gott hat ihn von den Toten auferweckt, so wirst du gerettet werden. Wer mit dem Herzen glaubt und mit dem Mund bekennt, wird Gerechtigkeit und Heil erlangen. Denn die Schrift sagt: Wer an ihn glaubt, wird nicht zugrunde gehen. Darin gibt es keinen Unterschied zwischen Juden und Griechen. Alle haben denselben Herrn; aus seinem Reichtum beschenkt er alle, die ihn anrufen. Denn jeder, der den Namen des Herrn anruft, wird gerettet werden.
Römer 10,8–13

Stille
 
Lied Nr.67
Let all who are thirsty come. Let all who wish receive the water of life, freely.
Amen, come Lord Jesus. Amen, come Lord Jesus
(Wer durstig ist, der komme. Wer will empfange umsonst das Wasser des Lebens. Amen. komm, Herr Jesus!)

Lied Nr. 19 (Kanon)
Magnificat, Magnificat, Magnificat anima mea Dominum
Magnificat, Magnificat, Magnificat anima mea.
(Meine Seele preist die Größe des Herrn)

Fürbitten (Zwischengesang Kyrie 85, 12)

Der Gott allen Lebens schenkt uns die vierzig Tage als Zeit der Besinnung und Umkehr. Wir bringen ihm unsere Anliegen und Bitten:

Für alle Menschen, die sich für die Fastenzeit vorgenommen haben, ihren Lebensstil und dessen Auswirkungen auf andere zu bedenken. KYRIE 12–

Für alle Menschen, die unfreiwillig fasten, weil sie nicht genug zu essen haben. KYRIE 12–

Für alle Menschen, die achtsam und wertschätzend mit sich selbst und deiner Schöpfung umgehen. KYRIE 12–

Für alle Menschen, die nicht sehen, wie ihr Lebensstil Ungerechtigkeit befördert. KYRIE 12–

Für alle Menschen, die sich nach einem Leben in Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit sehnen. KYRIE 12–

Für alle Menschen, die unterdrückt und verfolgt werden. KYRIE 12–

Für alle Verantwortlichen, die sich für Menschen in Not engagieren und ihre Stimme für die Armen erheben. KYRIE 12–

Guter Gott, du bist und bleibst uns nahe. Dafür danken wir dir heute und alle Tage unseres Lebens. Amen.

Vater unser

Lied Nr. 17
Meine Hoffnung und meine Freude, meine Stärke mein Licht,
Christus meine Zuversicht.
Auf dich vertrau ich und fürcht mich nicht, auf dich vertrau ich und fürcht mich nicht


Lied:

Jubel und freut euch über den Herrn, er hat Großes an uns getan. Jubelt und freut euch, fürchtet euch nicht. Alleluja, alleluja!

Segen:
Oh Herr,
mache mich zu einem Werkzeug Deines Friedens.
Dass ich Liebe übe, da wo man mich hasst;
dass ich verzeihe, da wo man mich beleidigt;
dass ich verbinde, da wo Streit ist;
dass ich die Wahrheit sage, da wo Irrtum herrscht;
dass ich den Glauben bringe, wo Zweifel ist;
dass ich Hoffnung wecke, wo Verzweiflung quält;
dass ich Dein Licht anzünde, wo die Finsternis regiert;
dass ich Freude bringe, wo der Kummer wohnt.
(Friedensgebet Franz von Assisi)

So segne uns der Vater, der Sohn und der Heilige Geist.
Amen

Lied Nr. 153
Il signore ti ristora. Dio non allontana.
Il Signore vienne ad incontrati. Vienne ad incontrati.
(Der Herr gibt dir neue Kraft. Gott verstößt dich nicht. Der Herr kommt, um bei dir zu sein.)

Lied Nr.18
Confitemini Domino, quoniam bonus,
Confitemini Domino, alleluia
Dankt dem Herrn, denn er ist gut

 
Zum Schluss möchten wir uns im Namen der ganzen Vorbereitungsgruppe für Ihren Besuch bedanken und Ihnen einen guten Nachhauseweg wünschen. Herzliche Einladung zu unserem nächsten Taizégebet am 14. März um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Peter

Vorausschau:

Taizégebet 2024

15.02.2024          Evangelische Kirche
14.03.2024          Pfarrheim St. Peter
11.04.2024          Pfarrheim St. Peter
16.05.2024          Kirche St. Peter
13.06.2024          Kirche St. Peter
11.07.2024          Evangelische Kirche
August                 Sommerpause
12.09.2024         
10.10.2024          Pfarrheim St. Peter
14.11.2024          Evangelische Kirche
12.12.2024          Pfarrheim St. Peter

 

Gottesdienste in der Pfarreiengemeinschaft Bitburg

Hinweise zu den Gottesdiensten

In der Pfarreiengemeinschaft finden Hl. Messen statt:

Samstag
um 18.30 Uhr im Wechsel zwischen Erdorf und Fließem

Sonntag

  • um 09.30 Uhr in Peter
  • um 11.00 Uhr in Liebfrauen

Werktagsmessen

Mötsch und Stahl, dienstags      18.30 Uhr im wöchentlichen Wechsel

St. Peter, mittwochs     18.00 Uhr Stille Anbetung    anschl.    18.30 Uhr Sorgenmesse

Masholder und Matzen, donnerstags   18.30 Uhr im wöchentlichen Wechsel

Liebfrauen, freitags      18.00 Uhr Rosenkranzgebet  anschl.    18.30 Uhr Hl. Messe

 

 

Kinderkirche

Kindergottesdienst in Bitburg

Gottesdienst mal ganz anders erleben

Geschichten aus der Bibel kindgerecht vorgetragen und erarbeitet –

Lasst Euch überraschen und macht mit!

Wir laden Euch ganz herzlich ein!

  • Wann? am 18. Februar 2024 um 09.30 Uhr

       -  Wo? im Pfarrheim St. Peter  -  Beginn in der Kirche

  • Wer? alle Kinder und Eltern, die sich gerne mit uns zum
Kindergottesdienst treffen möchten

Es lädt herzlich ein der Kindergottesdienstkreis Bitburg

Kommt und seid willkommen!!!

 


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.